Seite drucken
Illmersdorfer Mumien

Der Obristwachtmeister Caspar Ernst v. Normann (geb. 1696, gest. 1748) ließ 1742 die Kirche und in ihr die Grabkammer für sich und deine Gattin Johanna Louise, geborene von Barfuß, erbauen. Das Allianzwappen beider Familien befindet sich über der Westtür, ein zweites Wappen in der Kirche. In der Gruft stehen die Särge des Geschlechts von Normann. 1945 wurden die Gräber geplündert. Nach umfangreicher Restaurierungsarbeiten der Ruhestätte wurde die Gruft wieder zur Besichtigung freigegeben.

Öffnungszeiten:

Wegen geringer Nachfrage bleibt die Kirche Illmersdorf mit ihrer Mumiengruft geschlossen. Besichtigungen sind nur durch rechtzeitige Voranmeldungen im Pfarramt Madlow unter Telefon (0355) 52 28 28 möglich.


Fenster schließen
Seite drucken