Bekanntmachung des Wasser- und Bodenverbandes „Oberland Calau“ – Gewässerunterhaltung der Gewässer I. und II. Ordnung – Reduzierung der Unterhaltungsarbeiten

Verbandssitz: 03226 Vetschau OT Raddusch Lindenstraße 2 Telefon: 035433/59260, E-Mail: info@wbvoc.de, Internet: www.wbvoc.de

Der Wasser- und Bodenverband „Oberland Calau“ verändert auf Grund der langanhaltenden Trockenheit die Krautung der Gewässer in allen Einzugsgebieten bis auf Widerruf.

Vorrangig werden die Hauptvorfluter und die Gewässer in den Orts- und Stadtlagen unterhalten, um dort einen ordnungsgemäßen Wasserabfluss zu gewährleisten. Die Ableitung des Wassers in Gewässern angrenzender Landwirtschaftsflächen wird dennoch gewährt. Auch wenn es hier kurzzeitig zum Rückstau kommen kann, werden die Flächen den verzögerten Ablauf des Wassers ohne Schaden aufnehmen. Die vorerst von der Unterhaltung zurückgestellten Gewässer werden im Nachgang unterhalten.

Diese Maßnahme erfolgt in Abstimmung mit den unteren Wasserbehörden der Landkreise. Hinweise und Auskünfte erteilen die zuständigen unteren Wasserbehörden der Landkreise sowie der Wasser- und Bodenverband „Oberland Calau“.

Raddusch, im Juli 2019

gez. Rainer Schloddarick
Geschäftsführer


Fenster schließen
Seite drucken