Grußwort BM
Sprechzeiten
Mitarbeiter
Formulare & Anträge
Datenschutz
Amtsblatt
Heimatblatt
Erreichbarkeiten der Ortsvorsteher
Wochenmarkt
Städtepartnerschaft
Stadtbibliothek
Schiedsamt
Pressemitteilung Verwaltung
Beteiligungen/Offenlagen
Durchführung der Offenlage des Entwurfes der Lärmaktionsplanung der Stadt Drebkau Stufe 3 (Fassung September 2018)

Bekanntmachung

Durchführung der Offenlage des Entwurfes der Lärmaktionsplanung der Stadt Drebkau Stufe 3 (Fassung September 2018)

Die Stadtverordnetenversammlung des Stadt Drebkau hat in ihrer Sitzung am 18.10.2018 mit Beschluss-Nr. 50/2018 den Entwurf des Lärmaktionsplanes Stufe 3 in der Fassung vom September 2018 gebilligt und zur Offenlage bestimmt.

Für die Stadt Drebkau wird der Lärmaktionsplan von 2013 nach EU-Umgebungslärmrichtlinie (Richtlinie 2002/49/EG vom 25. Juni 2002) fortgeschrieben.
Die aktuell geltende Stufe der Lärmaktionsplanung konzentriert sich auf den Straßenverkehr. Eisenbahnverkehrs-, Gewerbe- oder Fluglärm sind entsprechend der gesetzlichen Vorgaben in den kommunalen Lärmaktionsplänen nicht relevant.

Die Lärmkartierung für den Straßenverkehrslärm in der Stadt Drebkau erfolgte durch das Landesamt für Umwelt Brandenburg. Kartierungspflichtig sind im Rahmen der Stufe 3 der Lärmaktionsplanung Hauptverkehrsstraßen mit Verkehrsmengen von mehr als
3 Mio. Kraftfahrzeugen (Kfz) pro Jahr bzw. 8.000 Kfz pro Tag.
Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich der Lärmaktionsplan der Stadt Drebkau insbesondere mit der Bundesstraßenortsdurchfahrt Klein Oßnig (B 169).
Auf der Grundlage einer Bestandsanalyse konnten Handlungsmöglichkeiten zur Lärmminderung entwickelt werden.

Der Entwurf der Lärmaktionsplanung Stufe 3 der Stadt Drebkau in der Fassung vom September 2018 liegt in liegt in der Zeit vom

12. November 2018 bis einschließlich 12. Dezember 2018

in der Stadtverwaltung Drebkau, Spremberger Straße 61, 03116 Drebkau im Bau-, Haupt- und Ordnungsamt, Zimmer 5 während der Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.
Eine Einsichtnahme außerhalb der Dienstzeiten ist nach vorheriger telefonischer Absprache
(Tel.: 035602/562-36 und -38) möglich.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Hinweise, Bedenken und Anregungen zum Entwurf schriftlich oder während der Dienstzeiten zur Niederschrift vorgebracht werden.

Die Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange erfolgt parallel.

Drebkau, 22. Oktober 2018

Paul Köhne
Bürgermeister

SeitenanfangDruckvorschau
 Kontakt:

Stadtverwaltung Drebkau
OT Drebkau

Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Telefon: 035602 562-0
Telefax: 035602 562-60


Sprechzeiten Verwaltung:

Montag09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr


Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr




 






Suche
Impressum
3XCMS
Datenschutz
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.