Aktuelles
Mitteilung des Fundbüros
Im Fundbüro der Stadt Drebkau wurden mehrere Schlüsselbunde und ein Handy (Fundort Sparkasse Drebkau) abgegeben.gez. Jurischka-DrobigVerwaltungsangestellte ...weiter
Stellenangebot für den Bundesfreiwilligendienst
Die Schiebell- Grundschule Drebkau ist anerkannte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes.Wir suchen zur Besetzung Freiwillige zur Unterstützung ...weiter
Öffentliche Bekanntmachung über die Anmeldetermine zur Aufnahme in die Grundschule (Primarstufe) für das Schuljahr 2020/2021
Die Anmeldung der schulpflichtigen Kinder hat spätestens bis zum 28.02.2020 bei der zuständigen Grundschule zu erfolgen.Schulpflichtig sind alle Kinder, ...weiter
Information für die kommunalen Kindertagesstätten der Stadt Drebkau
Ab Januar 2020 steigt die monatliche Essengeldpauschale von derzeit 29,00 € auf 36,80 € pro Monat. Die Erhöhung wurde am 03.12.2019 mit der 2. Änderungssatzung ...weiter
Archäologische Exkursion nach Slowenien
Sehr geehrte Damen und Herren,werte Partner, liebe Freunde der Archäologie, wir planen im kommenden Jahr eine archäologische Exkursion nach Slowenien. ...weiter
Suchtberatung in Drebkau
Verbringt Ihr Kind mehr Zeit am Handy als mit Ihnen? Haben Sie jemals darüber nachgedacht ob Sie oder ein Angehöriger zu viel Alkohol trinken? Die Beratungsstelle ...weiter
Veranstaltungen
Handerkermesse der CMT
25.01.2020 - 26.01.2020  
Stand der Unternehmer der Stadt Drebkau und der Stadtverwaltung
Zampern in Siewisch/ Koschendorf
25.01.2020  
09:30 Uhr 

9:30 Uhr Koschendorf / 13:00 Uhr Siewisch/ ab 19:00 Uhr Faschingstanz in der Gaststätte ...weiter
Kartenverkauf SKC
25.01.2020  
10:00 Uhr - 12:00 Uhr 

Eisbein aus der Gulaschkanone
25.01.2020  
11:30 Uhr 

Auf Vorbestellung
Zampertanz OT Leuthen
25.01.2020  
19:30 Uhr 

Hüt´chenball für Alt und Jung
26.01.2020  
14:00 Uhr 

Kinderkarneval des SKC
26.01.2020  
15:00 Uhr 

 
Mitgliederversammlung und Beitragskassierung AV OG Jehserig 52 e.V.
31.01.2020  
18:00 Uhr 

Drebkauer beteiligt euch!

 

Derzeit findet die Erarbeitung des sogenannten Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK) Drebkau 2030/2035 statt. Hierfür wurde im Sommer dieses Jahres das Institut für Neue Industriekultur INIK GmbH aus Cottbus durch die Stadt Drebkau beauftragt. Das Konzept soll die Stadt- und Ortsteilentwicklung der nächsten Jahre definieren. Es wurden bereits einige Gespräche mit den Ortsteilvertretern, der Stadtverwaltung, mit den Unternehmern und mit Einzelakteuren aus Drebkau geführt sowie eine Fragebogenaktion durchgeführt. Nun besteht im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung erneut die Möglichkeit für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Drebkau und ihrer Ortsteile sich an der Stadtentwicklung durch Wortmeldungen zu beteiligen. Reden Sie mit und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Vorschläge für ein zukunftsfrohes Drebkau einzubringen.

Die Bürgerveranstaltung zum INSEK Drebkau 2030/2035 findet am Freitag, 6.12.2019 ab 17 Uhr in der Schiebell-Grundschule im OT Drebkau statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.
Für weiterführende Fragen vorab, melden Sie sich gern bei Heidi Pinkepank oder Dr. Lars Scharnholz (INIK GmbH) unter 0355 2909015 oder per E-Mail unter info@inik.eu.

 Kontakt:

Stadtverwaltung Drebkau
OT Drebkau

Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Telefon: 035602 562-0
Telefax: 035602 562-60


Sprechzeiten Verwaltung:

Montag09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr


Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr




 


 






Suche
Impressum
3XCMS
Datenschutz
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.